Triathlon 2015 - Sportverein Udligenswil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Triathlon 2015

Uedliger Triathlon
27. Uedliger Triathlon 2015Samstag, 15. August 2015

500 m Schwimmen

17 km Radfahren

5 km Laufen
Programm als PDF
Infoflyer als PDF
Streckenführung als PDF

Statistik 1989 - heute
Ranglisten als PDF



Bildergalerie
 
 
Der 27. Uedliger Plausch-Triathlon am 15.08.2015

Prädikat: "Einfach locker, cool und lässig"

 
 
Auch der 27. Plausch-Triathlon war ein sportlich vergnügter Anlass, der alle Mitmachenden und Fans trotz ungewohnt garstigem Wetter begeisterte. 60 Teilnehmende (!) haben es im Einzelwettkampf oder im 3er-Team gewagt, die drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen auf ihre eigene Art zu bewältigen.
 

Obwohl im Vorfeld als sportlich nicht allzu Ernst nehmender Event propagiert, stieg bei einigen schon bei der Anmeldung spürbar der Adrenalinkick. Der Ehrgeiz eines jeden Athleten kennt eben keinen Spass. Just beim gemeinsamen Einwärmen im Bootshafen Küssnacht wurden aber auch diese auf heiss getrimmten Athleten durch den Schauerregen wieder auf Normaltemperatur abgekühlt. Nun ging es plötzlich schnell. Ab ins noch 22°C warme Wasser und schon erfolgt der Startschuss. Angefeuert durch die Fans und dem persönlichen Erfolgsdrang nahmen sie nach dem Wechsel auf das Fahrrad die nicht zu unterschätzende Strecke nach Meierskappel-Risch-Küssnacht-Udligenswil in Angriff. Auf dem Kirchenplatz Udligenswil fand der Wechsel zur letzten Disziplin – dem Laufen – statt. Dabei wurden die Zuschauer und Fans Zeuge von kreativen Umkleidetechniken bei den Einzelkämpfern. Nach dem Laufrundgang durch Udligenswil kämpften sich die Sportler mit sichtbar genügender Reserve ins Ziel. Hinreissend: Praktisch alle haben das Ziel mit einem süffisanten und herzlichen Lächeln durchschritten. Bravo an alle Teilnehmer und bravo an die Fans !

 
Wie in den letzten Jahren durfte ein geselliger Abend im Pfarrsaal mit den Beteiligten und deren Familie genossen werden. Auffallend dabei: Herr und Frau Teilnehmer in fröhlicher und lockerer Stimmung; einfach gut drauf. Gefördert hat dies unter anderem auch das feine Nachtessen, das durch das Küchenteam liebevoll und geduldig zubereitet wurde, sowie die unterdessen berühmte Dia-Show, die den ganzen Anlass im Zeitraffer Revue passieren liess. Immer wieder wurde dem Event von verschiedener Seite das Prädikat „es ischeifachlocker, cool und lässig“ verliehen.
 

Herzliche Gratulation für die sportlichen Leistungen und herzlichen Dank allen, die Teil dieses besonderen sportlichen Anlass waren.
 
Für das OK: Lorenz Lombriser
Bilder vom Uedliger Plausch Triathlon 2015: Silvio Covi














Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü