Generalversammlung 2013 - Sportverein Udligenswil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Generalversammlung 2013

Generalversammlung
28. Generalversammlung 2013
Samstag, 26. Januar 2013, 17:30 Uhr

Suppenraum, Bühlmatt-Schulhaus, Udligenswil
Gemütlicher Teil: 19:00 Uhr
Apero im Bühlmattsahl, anschliessend Nachtessen,
zusammen mit unseren Partnerinnen/Partner.
Einladung GV als PDF
Einladung GV 2. Teil als PDF
Jahresprogramm als PDF




Chatzen-Alarm in Udligenswil

Am 26. Januar lud der Sportverein Udligenswil zur 28. Generalversammlung ein. Zum gemütlichen Teil trafen sich dann Kater und Kätzchen zum „Chatzenball“ im festlich geschmückten Bühlmattsaal. Höhepunkt der Veranstaltung waren die Auftritte der legendären „Chatzemusig Lozärn“. Die Truppe brachte den Saal rasch zum Kochen.

Nach der gut besuchten, vom Vorstand wie immer speditiv durchgeführten 28. Generalversammlung im Suppenraum miauten schon bald eine ganze Menge Kater und Kätzchen durchs Bühlmatt-Schulhaus. Man beschnupperte sich légère zum Apéro und liess sich dann an den mit Riesenkonfetti fasnächtlich gedeckten Tischen nieder. Lydia’s feine Fritschi-Pasteten, serviert von der fleissigen Truppe der Jubla Uedlige, mundeten wunderbar.

Moderator Andi „Büsi“ Halter führte ins Programm ein und liess die geheimnisvoll angekündigte „Chatz‘ im Sack“ dann raus, als „d‘ Chatzemusig Lozärn“ einmarschierte, aufspielte und den Chatze-Saal innert Minuten zum Kochen brachte. Von Gymnastik-Heidy übers ganze Jahr fit getrimmt, fand sich die bewegungsfreudige Menge schon bald in einer Polonaise wieder.

Hansruedi’s "Brief eines Emmentaler Rekruten an seine Familie", in perfektem Bärndeutsch vorgetragen, war dann eine vielversprechende Hommage an die geplante Sportvereinsreise vom August 2013 ins „Ämmital“.

Andi und sein Chatze-Präsi gaben einen spannenden Einblick in über 60 Jahre Vereinsgeschichte der Chatzemusig Lozärn. Irgendwie war im ganzen Saal spürbar, wie alle auf die Fasnacht 2013 hinfieberten.

Man rundete einen denkwürdigen Abend an der Bar ab und so manche Uedliger Kätzchen und Kater werden wohl schon bald in der grossen Stadt unten auf Mäusefang gehen...

Mario Lütolf
 
















Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü